Herzlich Willkommen

porträt

Kompetente Rhizarthrose-Behandlung

Bei einer Rhizarthrose spricht man von einem Verschleiß des Daumensattelgelenkes, der über das übliche Maß, bedingt durch Alter und Beanspruchung, hinaus geht. Im Röntgenbild ist erkennbar, dass der Gelenkspalt stark verkleinert ist, was dazu führt, dass der Mittelhandknochen des Daumens direkt mit den Handwurzelknochen in Kontakt kommt, ohne dass der Knorpel eine isolierende Gleitschicht bildet. Dieses Reiben von “Knochen auf Knochen” verursacht starke Schmerzen, so dass die Betroffenen oftmals nicht mehr in der Lage sind, fest mit dem Daumen zu greifen.

Bei den Stadien 2 und 3 der Rhizarthrose kann jede Tätigkeit unter Bewegung oder Belastung des Daumens sowohl am Tag als auch in der Nacht einen stechenden Schmerz bis in die Schulter auslösen. Die Knorpelschicht des Daumengelenkes ist dabei meist vollständig zerstört, die Beweglichkeit des Daumens im Daumengrundgelenk ist deutlich eingeschränkt.

Die Rhizarthrose Extensions Orthese ist ein gebrauchsmustergeschütztes, orthopädisches Hilfsmittel.

Kompetente, fachliche Beratung - individuelle Versorgung

Wir besprechen ihre Situation, klären die Chancen und organisieren die richtigen Maßnahmen mit unseren lizenzierten Partnern in Ihrer Nähe.

Jetzt Termin vereinbaren!

Der Versorgungsablauf

Wissen. Erfahrung. Kompetenz.

Die R.E.O. ist zur konservativen Behandlung von Rhizarthrose Patienten geeignet, wenn eine vorherige Versorgung mit industriell gefertigten nicht ausreichend oder sogar hinderlich war. Eine Übersicht von bereits von uns versorgten berufstätigen Patienten und Patientinnen finden Sie im ebook. Die Orthopädietechniker der lizensierten Sanitätshäuser führen zwei eigens entwickelte Testgriffe zur Überprüfung der Wirksamkeit der geplanten R.E.O. Versorgung durch. Ist der Test erfolgreich, kann die Herstellung der Orthese geplant werden.

Die R.E.O. setzt genau dort an, wo die Schmerzen entstehen. Auf das Daumensattelgelenk wird mittels einer flügelförmigen Pelotte ein schiebender Druck ausgeübt. Der durch die Arthrose verkleinerte Gelenkspalt wird dadurch wieder verbreitert. Die Belastung wird somit auf den Orthesenkörper umgeleitet und das Daumensattelgelenk druckentlastet. So kommt es bei weit über achtzig Prozent der Versorgungen zur sofortigen Linderung der Schmerzen bis hin zur Schmerzfreiheit. Im Gegensatz zu anderen Orthesen bleiben bei der R.E.O. sowohl der Daumen als auch das Handgelenk frei beweglich. Durch die Verwendung von Niedrigtemperaturthermoplast kann die Orthese optimal angepasst werden.. Wir empfehlen unseren Patienten die R.E.O. für einen Zeitraum von ca. 9 Monaten täglich 24 Stunden zu tragen. Zur täglichen Körperpflege und Desinfektion kann sie abgelegt werden. Nach dieser Phase genügt es häufig, die Orthese nur noch nachts und und bei gelenkbelastenden Tätigkeiten anzulegen.

Nach ausführlicher Anamnese erfolgt die individuelle Anpassung der Orthese. Zwei Tage später wird die R.E.O. soweit verändert, dass der Daumen im Grundgelenk wieder frei beweglich ist. Wiederum zwei Tage danach wird der Pelottenwinkel so verändert, dass sich der Gelenkspalt verbreitert . Erst danach zeigt die Orthese ihre volle Wirkung. Nach einer weiteren Woche erfolgt der abschließende Kontrolltermin. Nach drei, sechs und neun Monaten finden die Nachsorgetermine der Verlaufsüberwachung Ihrer Rhizarthrose statt. Dabei wird die Orthese überprüft, an die sich verändernde Hand nachgepasst und der Klettverschluss wird erneuert. Sollte eine dauerhafte Versorgung erforderlich sein, kann die dauerhafte Carbonfaser Rhizarthrose Extensions Orthese bei Ihrem Kostenträger beantragt und anschließend in Ihrem lizensierten orthopädietechnischen Fachbetrieb angefertigt werden.

Erfunden, entwickelt und gebrauchsmustergeschützt von Ihrem Rhizarthrose Spezialisten für die konservative orthetische Rhizarthrosebehandlung, dem Orthopädiemechaniker Meister Herbert Seidel. Ihre ortsnahe Versorgung erfolgt ausschließlich durch ausgewählte und lizensierte orthopädietechnische Fachbetriebe.

Die R.E.O und die C-R.E.O. wurden dem Spitzenverband der GKV vorgestellt und sind Hilfsmittel entsprechend den Vorgaben des Hilfsmittelverzeichnisses mit der Hilfsmittelnummer 23 07 34 1001 bzw. 23 07 34 0001. Sie werden bei medizinischer Notwendigkeit bis auf wenige Ausnahmen seit 5 Jahren sowohl von den gesetzlichen als auch von den Ersatzkrankenkasse komplett übernommen. Die Kostenübernahme über Privatkrankenkasse und die Beihilfe ist bisher ebenfalls immer erfolgt

big-banner-image

Alles auf einen Blick!

"R.E.O. Rhizarthrose Extensions Orthese - Alles Wissenswerte zum Versorgungskonzept und den lizenzierten Fachbetrieben in Ihrer Nähe"

E-Book jetzt downloaden

Aktuelles

Die Resonanz seitens der Lizenznehmer ist durchweg sehr positiv
Besuchen Sie uns auf Facebook und bleiben Sie immer auf dem Laufenden

Bei diesem Wetter brauchen selbst die engagiertesten Rhizarthrose Spezialisten ein wenig Kühlung! ... See moreSee less

Bei diesem Wetter brauchen selbst die engagiertesten Rhizarthrose Spezialisten ein wenig Kühlung!

Die Behandlung der Rhizarthrose mit der Rhizarthrose Extensions Orthese wurde von der Ärztin für Chirurgie, Frau Dr. Ruth Hassa, vom MdK Nordrhein begutachtet und abschließend als behinderungsausgleichendes orthopädisches Hilfsmittel beurteilt.

Nur die gebrauchsmustergeschützte R. E.O. kann als einzige auf das Daumensattelgelenk wirkende aktive Orthese das Daumensattelgelenk permanent trennen und somit für eine Schmerzfreiheit bzw. eine deutliche Schmerzreduktion sorgen.
In dem in Google zu findenden Funktionsvideo des NDR wird deutlich, dass die dynamische Rhizorthes das Daumensattelgelenk nur in der Beugungphase auseinander zieht, aber bei der Streckung des Daumen die arthrotischen Gelenkflächen wieder schmerzhaft aufeinanderreiben.
Dies wird durch die Aussage der versorgten Patientin bestätigt, die in dem Video angibt, erst nach einem Jahr die versprochene Verbesserung verspürt zu haben.

Die R. E. O. kann von Ärzten für Rhizarthrosepatientinnen und Rhizarthrose Patienten verordnet werden, wenn diese bei den Rhizarthrose Stadien II bis IV ohne eine Verbesserung der Schmerzsituation des Daumensattelgelenkes mit konvektiomierten Daumenorthese versorgt wurden.

Der GKV Spitzenverband beurteilte die R. E.O. bereits 2016 als eine,
nach ärztlicher Verordnung,
durch orthopädische Meisterbetriebe,
individuell in Sonderanfertigung,
für einen benannten Patienten,
behinderungsausgleichende Daumenorthese.

Die R. E. O. ist auf Grundlage der im Hilfsmittelverzeichnis aufgeführten Position 23.07 34.1001 bei der jeweiligen Krankenversicherung durch einen lizensierten Orthopädietechnik Meisterbetrieb zu beantragen und von diesen speziell ausgebildeten Rhizarthrose Spezialisten zu liefern.

Die Versorgung mit der R. E.O. erfolgt durch die lizensierten Rhizarthrose Spezialisten in mehreren Schritten:

1. Beratung und Test mit zwei Testgriffe und dem validieren 1,5 KG Flaschentest
2. Erstellung des Kostenvoranschlages und Anfertigung der Orthesenrohlinge nach Genehmigung des Kostenvoranschlages durch die Sozialversicherung oder des Privatpatienten.
3. Warme Anpassung der R. E.O. an die Hand der Patientin.
4. Fertigstellung und Abgabe der R. E.O. zusammen mit der Gebrauchsanweisung und dem Therapieplan an die Patientin. Extension des Daumensattelgelenkes über das Daumen rohr.
5. Eintragen der R. E.O. und Kontrolle nach einem Tag auf eventuelle Druckstellen. Entfernen des Daumenrohres. Erhöhung der Tragezeit auf 3 mal eine Stunde
6. Einen Tag später: Kontrolle auf Druckstellen und Veränderung der Orthese im Bereich der Basis des Mittelhandknochens des Daumen.
Erhöhung der Tragezeit auf 3 mal 2 Stunden. Validiert er 1,5 KG Flaschentest. Ab jetzt können alle Tätigkeiten probiert werden, die vorher schmerzhaft gewesen sind.
7. Erhöhung der Tragzeiten innerhalb einer Woche auf insgesamt 23,5 Stunden.
8. Nach einer Woche: Kontrolle der R. E.O. und gegebenenfalls noch kleinere Korrekturen.
9. Nach 3 Monaten: Kontrolle und Nachpassung der R. E.O.
10. Nach jeweils weiteren 3 Monaten: Kontrolle der R. E.O. und des Behandlungsfortschrittes sowie weitere Nachpassung en an die Hand situation.

Die detaillierten Arbeitsschritte und emgmaschigen Nachsorgen dienen der Produktsicherheit und der Qualität der Behandlung Ihrer Rhizarthrose.
Mittlerweile wurden seit März 2013 bundesweit fast 3.000. Rhizarthrose Patienten und Patientinnen durch die lizensierten Rhizarthrose Spezialisten sehr erfolgreich versorgt.
Die Ergebnisse der Versorgungen werden im Rahmen einer wissenschaftlichen Auswertung evaluiert.

Circa 88 % der Patienten und Patientinnen konnten ihre privaten und beruflichen Tätigkeiten schmerzfrei oder stark schmerzreduziert ausführen. Nur wenige Rhizarthrose Patientinnen und Patienten haben mit der R. E.O. ihren Arbeitsplatz auf Grund der Rhizarthrose verloren. Lediglich 10% der Patienten, die vorher einer Schmerzmedikation bedürfen, benötigen diese weiterhin.

Eine aktuelle Liste der lizensierten Rhizarthrose Spezialisten, die die gebrauchsmustergeschützte Rhizarthrose Extensions Orthese dürfen, finden Sie im Ebook in der Homepage www.rhizarthrose-spezialist.de

RHIZARTHROSE Patientinnen und Patienten finden die Rhizarthrose Spezialisten in folgenden Regionen der Bundesrepublik.:

Hamburg und Schleswig Holstein in Elmshorn.

Niedersachsen und Bremen in Sögel, Haselünne, Wilhelmshaven, Oldenburg und Bremen.

Mecklenburg-Vorpommern ab Mitte August in Wismar, Schwerin, Rostock und Ribnitz Damgarten.

Berlin und Brandenburg in Potsdam.

Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen in
Wernigerode, Leipzig und Suhl.

Nordrhein-Westfalen in Emsdetten, Bielefeld Herford, Hamm, Dortmund, Borken und Kaarst.

RHEINLAND Pfalz in Alzey

Bayern in Hallstadt, Würzburg, Dillingen, Augsburg und Neu Ulm. Ab Oktober in München sowie in Regensburg und Weiden.

Baden-Württemberg in Stuttgart, Tübingen, Freiburg und Karlsruhe.

R.E.O DAMIIT SIE WIEDER SCHMERZFREI ZUGREIFEN KÖNNEN
... See moreSee less

Die Behandlung der Rhizarthrose mit der  Rhizarthrose Extensions Orthese wurde von der Ärztin für  Chirurgie, Frau Dr. Ruth Hassa, vom MdK Nordrhein begutachtet und abschließend als behinderungsausgleichendes  orthopädisches Hilfsmittel beurteilt.

Nur die gebrauchsmustergeschützte  R. E.O. kann als einzige auf das Daumensattelgelenk wirkende aktive  Orthese das Daumensattelgelenk permanent trennen und somit für eine  Schmerzfreiheit bzw. eine deutliche Schmerzreduktion sorgen.
In dem in Google zu findenden  Funktionsvideo  des NDR wird deutlich, dass die dynamische Rhizorthes  das Daumensattelgelenk nur in der Beugungphase  auseinander zieht, aber  bei der Streckung des Daumen die arthrotischen Gelenkflächen wieder schmerzhaft aufeinanderreiben.
Dies wird durch die Aussage der versorgten Patientin bestätigt, die in dem Video  angibt, erst nach einem Jahr die versprochene  Verbesserung verspürt zu haben.

Die R. E. O. kann von Ärzten für Rhizarthrosepatientinnen und Rhizarthrose Patienten verordnet werden, wenn diese bei den Rhizarthrose Stadien II bis IV  ohne eine Verbesserung der Schmerzsituation des Daumensattelgelenkes   mit konvektiomierten Daumenorthese versorgt wurden.

Der GKV Spitzenverband beurteilte die R. E.O. bereits 2016 als eine,
nach ärztlicher Verordnung,
durch orthopädische Meisterbetriebe,
individuell in Sonderanfertigung,
für einen benannten Patienten,
behinderungsausgleichende Daumenorthese.

Die R. E. O. ist auf Grundlage der  im Hilfsmittelverzeichnis aufgeführten Position 23.07 34.1001 bei der jeweiligen Krankenversicherung durch einen lizensierten Orthopädietechnik Meisterbetrieb zu beantragen und von diesen speziell ausgebildeten  Rhizarthrose Spezialisten zu liefern.

Die Versorgung mit der R. E.O. erfolgt durch die lizensierten Rhizarthrose Spezialisten  in mehreren Schritten:

1. Beratung und Test mit zwei Testgriffe und dem validieren 1,5 KG Flaschentest
2. Erstellung des Kostenvoranschlages und Anfertigung der Orthesenrohlinge nach Genehmigung des Kostenvoranschlages durch die Sozialversicherung oder des Privatpatienten.
3. Warme Anpassung der R. E.O. an  die Hand der Patientin.
4. Fertigstellung und Abgabe der R. E.O. zusammen mit der Gebrauchsanweisung und dem Therapieplan an die Patientin. Extension des Daumensattelgelenkes über das Daumen rohr. 
5. Eintragen der R. E.O. und Kontrolle nach einem Tag auf eventuelle Druckstellen. Entfernen des Daumenrohres. Erhöhung der Tragezeit auf 3 mal eine Stunde
6. Einen Tag später: Kontrolle auf Druckstellen und Veränderung der Orthese im Bereich der Basis des Mittelhandknochens des Daumen.
Erhöhung der Tragezeit auf 3 mal 2 Stunden. Validiert er 1,5 KG Flaschentest. Ab jetzt  können alle Tätigkeiten probiert werden, die vorher schmerzhaft gewesen sind.
7. Erhöhung der Tragzeiten innerhalb einer Woche auf insgesamt 23,5 Stunden. 
8. Nach einer Woche: Kontrolle der R. E.O. und gegebenenfalls noch kleinere Korrekturen.
9. Nach 3 Monaten: Kontrolle und Nachpassung  der R. E.O.
10. Nach jeweils weiteren 3  Monaten: Kontrolle der R. E.O. und des Behandlungsfortschrittes sowie weitere Nachpassung en an die Hand situation. 

Die detaillierten Arbeitsschritte und emgmaschigen Nachsorgen   dienen der Produktsicherheit und der Qualität der Behandlung Ihrer Rhizarthrose.
Mittlerweile wurden seit März 2013 bundesweit fast 3.000. Rhizarthrose Patienten und Patientinnen durch die lizensierten Rhizarthrose Spezialisten sehr erfolgreich versorgt.
Die Ergebnisse der  Versorgungen werden im Rahmen einer wissenschaftlichen Auswertung evaluiert. 

Circa 88 % der Patienten und Patientinnen konnten ihre privaten und beruflichen Tätigkeiten schmerzfrei oder stark schmerzreduziert ausführen. Nur wenige Rhizarthrose Patientinnen und Patienten haben mit der R. E.O. ihren Arbeitsplatz auf Grund der Rhizarthrose verloren. Lediglich 10% der Patienten, die vorher einer Schmerzmedikation bedürfen, benötigen diese weiterhin.

Eine aktuelle Liste der lizensierten Rhizarthrose Spezialisten, die die gebrauchsmustergeschützte Rhizarthrose Extensions Orthese dürfen, finden Sie im Ebook  in der Homepage www.rhizarthrose-spezialist.de

RHIZARTHROSE Patientinnen und Patienten finden die Rhizarthrose Spezialisten in folgenden Regionen der Bundesrepublik.:

Hamburg und Schleswig Holstein in Elmshorn.

Niedersachsen und Bremen in  Sögel, Haselünne, Wilhelmshaven, Oldenburg und Bremen.

Mecklenburg-Vorpommern ab Mitte August in Wismar, Schwerin, Rostock und Ribnitz Damgarten. 

Berlin und Brandenburg in Potsdam.

Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen in
Wernigerode, Leipzig und Suhl.

Nordrhein-Westfalen in Emsdetten, Bielefeld Herford, Hamm, Dortmund, Borken und Kaarst.

RHEINLAND Pfalz in Alzey

Bayern in Hallstadt, Würzburg, Dillingen, Augsburg und Neu Ulm. Ab Oktober in München sowie in Regensburg und Weiden.

Baden-Württemberg in Stuttgart, Tübingen, Freiburg und Karlsruhe. 

R.E.O DAMIIT SIE WIEDER SCHMERZFREI ZUGREIFEN KÖNNEN

Machen Sie sich Ihr eigenes Bild

Haben sie noch weitere Fragen?

Rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Rückruf. Wir beraten Sie ausführlich und kompetent in allen Bereichen. Bei uns wird SERVICE noch großgeschrieben!

Rückruf vereinbaren

Wichtige Downloads & Links

Eine qualifizierte Ausbildung, jahrzehnte-lange Erfahrung, und die abgeschlossene Meisterprüfung im Orthopädie Mechaniker Handwerk bilden die fachliche Grundlage für unsere Entwicklungen.

Die Erfindung und die Technik der R.E.O. Rhizarthrose Extensions Orthese wurden durch das Patent- und Markenamt als Gebrauchsmuster zugelassen und sind geschützt.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur R.E.O. und der Therapieform, insbesondere die zertifizierten Fachbetriebe in Ihrer Nähe, zusammengefasst zum Dowloaden.

Hier gelangen Sie direkt zu unserem YouTube Kanal. Machen Sie sich selbst ein Bild von den unterschiedlichsten Versorgungssituationen und Ergebnissen der konservativen Rhizarthrose Therapie.

So erreichen Sie uns!

Orthopädie Mechaniker Meister

Inh. Herbert Seidel

Ginsterweg 9

49777 Klein Berßen

Telefon: +49 171 8020726

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@rhizarthrose-spezialist.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.